Make your own free website on Tripod.com
Diese Seite war computer übersetzen und kann nicht die Autoren genaue Absicht ausdrücken.
Para Español seleccionar aqui: libertado.htm
         Pour français, choisir l': liberte.htm
For English, select here: liberty.htm
Moses wrongfully breaks the ten-commandments     hat Wie Moses, Christenheit wrongfully desecrated das Gesetz von Gott Zehn Commandment? Fühlen ein Schreiber uns mit dem folgenden unsigned Dokument, das vertritt sein Studium auf dem Gesetz der Freiheit die in Klemmen.   erwähnt wird, den Wir hat überreicht, daß es beantwortet eines der großen Probleme innerhalb Christendom während viele die Liebe des Gottes während Vernachlässigen betont, Seine Allee für Erfüllung anzuerkennen.   die Liebe von Gott und hat Anmut Seinen großen Standard von righteousness abgeschafft?   Bitte gibt dies ? [sbrk] treatise Ihre nächste Aufmerksamkeit.   Charles und Tish Raffiniert

Ein KURZES STUDIUM AUF " DAS GESETZ DER FREIHEIT" IN DER EPISTLE DES KLEMMENS.

  Welches Gesetz wird von durch den Apostle wann er das perfekte Gesetz der Freiheit gesprochen Klemmt sieht? Ist dieser der zehn commandments als gesprochen durch den preincarnate Christus auf Sinai? Oder ist es irgendein mystical undefiniert " Gesetz des Christi" oder " Gesetz des Evangeliums"?

      &nbs Klemmen 1:23: Für, wenn irgendein ein hearer des Worts ist, und kein doer; er ist wie  zu einem Mann erblickend sein natürliches Gesicht In einem Glas. 24 Für Er beholdeth  sich selbst, und goeth sein Weg, und Straightway forgetteth, was Weise der er vom Mann war. 25 Aber whoso looketh ins Perfektes Gesetz der Freiheit, und continueth [darin], er Werden Kein vergeßlich hearer, aber ein doer der Arbeit, dieses Mannes In seiner Urkunde [oder; Machen] wird gesegnt werden.
      &nbs Klemmen 2:8: Wenn ye fulfil das königliche Gesetz gemäß dem Heilige Schrift, Thou macht thy Nachbar als thyself, ye werden lieben Gut:   9 Aber Wenn ye Rücksicht zu Personen hat, setzt ye Sünde, ein und ist Überzeugt vom Gesetz als transgressors. 10 Für whosoever werden das ganze Gesetz, und noch behalten Beleidigen Sie in Ein [Punkt], er ist schuldig von allen. 11 Macht Für er, der gesagt hat, nicht Setzen Sie adultery, gesagt auch, nicht tötet ein. Jetzt, wenn thou einsetzt Kein adultery, noch wenn thou tötet, wird thou Kunst ein transgressor Vom Gesetz. (Er das; oder, jenes Gesetz das] 12 sprechen So ye, und machen am deswegenen, als Sie, die durch das Gesetz der Freiheit beurteilt werden werden. 13, Für den er Urteil haben wird Ohne Gnade, jenen hath shewed keine Gnade; und Gnade rejoiceth Gegen Urteil [rejoiceth: oder; glorieth].
    Jede Seele, die abweist, Gott sich selbst zu geben, ist unter der Steuerung einer anderen Kraft. Christus ist gekommen, den shackles der Sünde-Sklaverei von der Seele zu brechen. Siehe Christus in Unterhaltung mit den Juden, als in John 8 anfangendem ungefähr Vers 20 aufgezeichnet hat. &Quot; wenn der Sohn daher Sie machen wird,, befreien ye frei tatsächlich wird sein. " Und John 8:36: " Das Gesetz des Geists von Leben in Christus Jesus" uns setzt " vom Gesetz von Sünde und Tod befreit" ROM. 8:2.

    In seinem Brief zu den Römern Paul macht es sehr klar, daß während das Behalten des Gesetzes um reconciled zu werden zu Gott eine hoffnungslose Bemühung ist, und ist eigentlich ein affront zur Anmut der Anmut, das Ziel des Opfers von Christus auf Calvary Kreuz, des Gottes, des Objektivs uns Sünder in die gesetzmäßige Beziehung das sollte bringen unterstützen Muß Existieren Sie zwischen einem heiligen Vater und Seinen geschaffenen Kindern.

 ;   In Römern 8:1 erklärt er das " es gibt daher jetzt keine Verurteilung zu ihnen, die in Christus Jesus sind, der nicht läuft, nachdem das Fleisch, aber nach dem Geist. " Der gesetzliche Status von Ein, der findet Zuflucht in Christus von "condemned" zu " keine Verurteilung. " Logik geändert wird, ohne Gesetz es gibt keine Verurteilung, weder dort irgendeine Rechtfertigung ist. Das Bedeuten des Worts "justification" abhängig ist auf der Annahme, die dort ein Standard existiert. Wird ganzes Argument Paul für Anmut erklärt, wenn er die Frage, " fragt; machen wir dann Lücke das Gesetz durch Glauben? " und gibt die Antwort, " keineswegs, " eigentlich richten wir ein, oder bestätigen die ewige Relevanz und die Autorität des Gesetzes von Gott im Leben aller Männer und viel mehr so für diejenigen, die in Christus sind.

    In ROM. 8.2, " Für das Gesetz des Geists von Leben in Christus Jesus hath hat mich vom Gesetz von Sünde und Tod gemacht befreie. " Paul setzt zwei Gesetze entgegen; das Gesetz des Geists von Leben und dem Gesetz von Sünde und Tod. Während das Gesetz von Sünde und Tod, die ein anderer Weg die Kraft der Identifizierung des Fleisches ist, ständig zeichnet uns weg von Gott, dem Gesetz des Geists von Leben das sehr entgegengesetzte macht. Das Gesetz des Geists von Leben ist ein anderer vom mehrerem Wegen Gott Gebräuche, uns von seiner Kraft zu erzählen, als creator zu reprogram uns mit seinem Gesetz der Liebe: " ich werde meine Gesetze auf dem fleshy Tischen Ihrer Herzen schreiben", " Sie müssen geboren wieder sein", usw. Dieses Gesetz des Geists von Leben in Christus Jesus ist mächtiger als das Gesetz von Sünde und Tod, als vorgeführt und illustriert im resurrection des Christi. Es verantwortet deutlich in ist sich vor dem verzweifelnden Schrei der Römer 7, " der wird liefern mich...." Daß Paul die Antwort gibt; " in Christus wird' Ihre Befreiung gefunden. "

    ROM. 8: 3, 4 " Für was das Gesetz nicht machen könnte, indem es schwach durch das Fleisch, Gott Schicken sein eigener Sohn in der Gestalt sündhaften Fleisches war, und für Sünde, verurteilte Sünde im Fleisch. Daß der righteousness des Gesetzes in uns erfüllt worden dürfte, die nicht laufen, nachdem das Fleisch, aber nach dem Geist. " Was jener righteous heilig und nur Gesetz wegen der overmastering Kraft des Fleisches in Menschheit, Christus vorzüglich durch das Geschenk vom " nicht vollenden könnte; Geist des Lebens, " der, wenn empfangen, overpowers das Fleisch und fort die righteous Arbeiten des Gesetzes bringt [sbrk] Vom Leben vom einen, das Anmut empfängt. Der Sünder ist auf dieser Weise, die vom Gesetz von Sünde und Tod in seinem natürlichen Gemüt und ist befreit wird Sofort In Recht, steht, das bevor Gott und Sein Gesetz, und von seinem Leben beginnt, die righteous Arbeiten jenes Gesetzes zu kommen.

    In Römern 8: 5-9 Paul erklärt sehr deutlich, daß unsere natürlichen Neigungen das Gesetz des Gottes ablehnen sollen, und, daß dies sich in Tod für diejenigen ergeben wird, die bleiben Außenseite Von Christus nicht Thema zum Gesetz des Gottes. Es ist einfach, daß für Paul, der den Geist hat, (der als wird im decalogue ausgedrückt) gleichbedeutend mit Werden von Thema zum Gesetz des Gottes, und ist, daß irgendjemand, der den Geist des Christi abweist, der unzertrennlich vom Gesetz des Gott/Christi ist, nicht von Christus, aber vom Fleisch keine Nachkommenschaft von Satan ist. Jeder, der abweist, Gott sich selbst zu geben, unter Seiner Steuerung zu sein, Seinem Gesetz, zu gehorchenUnter der Steuerung einer anderen Kraft ist. Sie er besitzt nicht sein ist [Sehen ROM 6: 16; 1 John 2:3,4]. Er kann von Freiheit reden, als die Juden in John 8 machte, aber er ist in der meisten abject Sklaverei. Er wird nicht erlaubt, die Schönheit der Wahrheit zu sehen, noch macht er die Freiheit, im Gesetz des Gottes gefunden zu werden, für sein Gemüt unter der Steuerung von Satan wahrnimmt ist.

    unter der Steuerung des Gottes zu sein, Seinem Gesetz zu unterliegen, ist überreicht worden und ist als Sklaverei durch Lucifer angesehen worden, der sehr erfolgreich in überreichendem ihm in diesem Licht zu Abend am Baum war. Aber eigentlich beschreibt das Gesetz des Gottes die einzigen Bedingungen auf den es Freiheit für geschaffene Wesen kann geben, die in der Gestalt des Gottes gemacht werden, der Liebe personified ist. Das Gesetz von Gott Dose, als sicherlich als das Gesetz der Liebe beschrieben wird, da es das Gesetz des Gottes ist, der Liebe ist, als es als das Gesetz der Freiheit, für in Gott beschrieben werden kann Nur Seine Kreaturen Fund Freiheit macht. ROM. 8: 5-9: " Für sie, die sind, nachdem das Fleisch die Dinge des Fleisches bedenkt; aber sie, die nach dem Geist die Dinge des Geists sind. Für carnally zu sein, Tod hat bedacht ist, aber geistig, bedacht zu werden, lebens ist und Frieden. Weil das carnal Gemüt enmity gegen Gott ist, kann für es nicht Thema zum Gesetz des Gottes, weder tatsächlich sein ist. Damit dann sie, die im Fleisch sind, nicht bitte Gott können. Aber ye ist nicht im Fleisch, aber im Geist, wenn doch ist, daß der Geist des Gottes in Ihnen wohnt. Jetzt, wenn irgendein Mann nicht den Geist des Christi hat, ist er keiner von seinem. "

    Gott benutzt Kraft in seiner Arbeit mit der menschlichen Seele nicht. Unter dem Einfluß des Geists von Gott befreit Mann link ist zu wählen, dem er dienen wird. In der Änderung, die wenn die Seele Übergaben zu Christus stattfindet, gibt es den höchsten Sinn der Freiheit. Die Austreibung der Sünde ist die Tat der Seele sich. Wahr haben, wir keine Kraft, uns von Steuerung Satan zu befreien; aber wenn wir wünschen gesetzt zu werden von Sünde befreit, und in unserem großen Bedürfnis Schrei aus für eine Kraft aus und über uns, werden die Kräfte der Seele mit der göttlichen Energie des Heiligen Geists imbued, und sie gehorchen den Geboten des Willens in Erfüllen der Wille des Gottes.

    Die einzige Bedingung, auf dem Sie oder ich frei ist sein können, daß von Ein mit Christus wird. &Quot; die Wahrheit befreien Sie wird machen" und Christus ist die Wahrheit. Sünde erhält das bessere von uns durch Schwächen des Gemüts und des Stellens unserer Seelen im shackles der Schuld. Es ist offensichtlich, daß zu sein Ein mit Christus in subjection zu Gott sein soll, als Er war. Auch um in subjection zu Gott zu sein, Wiederherstellung zu einem Selbst ist -- zur wahren Herrlichkeit und der Würde, mit den unser Creator ursprünglich uns gemacht hat. Das göttliche Gesetz, zu den wir in subjection gebracht werden, ist " das Gesetz der Freiheit" Klemmen 2:12.

Sie     Christus lehrt betreffend des Gesetzes zu in der Predigt auf dem Untersatz wird angespielt (Sehen Matte. 5: 17,18: Zu fulfil, Gr. pleluroop, voll zu machen, aufzufüllen  voll). Hier reinigt der Autor des gemachten Gesetzes das wahre Bedeuten seines precepts, und der Eingang war, den sein precepts Ausdruck im Denken und dem Lebensunterhalt der Bürger finden würde, vom Königreich das Er gekommen (sehen Isa einzurichten. 59: 7). Der groß Lawgiver, den sich selbst jetzt den pronouncements von Sinai bestätigt hat, als Binden auf denjenigen, die Seiner wären, aussetzt, und daß irgendjemand, der zu annul vermuten soll, sie angekündigt hat, entweder durch precept oder durch Beispiel würde " kein Fall trägt ins Königreich des Himmels ein" (Maximal. 5:20). Durch Erfüllen vom Gesetz Christus einfach "filled" es "full" von Bedeuten, durch Geben von Männern ein Beispiel für perfekten Gehorsam zum Willen des Gottes, in Reihenfolge, daß das gleiche Gesetz " er kann, der in uns erfüllt wird" (ROM. 8: 3, 4). Sie ein nahes das parallel ist zu Bemerkungen Paul auf "law" ist offensichtlich (sehen ROM. 2:12; 7:12). In ch. 2 Klemmen setzt "law" gleich; mit dem Decalogue (gegen 10, 11) und sieht anscheinend jenen Code hier auch.

   Für eine andere begeisterte Aussage um den "law" wird "perfect" Ps sieht. 19:7. Das " perfektes Gesetz" zum kann " verglichen werden; Wort der Wahrheit" (Klemmen 1:18) und zum " engrafted Wort" (v.21), der "doing" von dem das Leben Christlichen Gehorsams ist. Der "law" eine Beschreibung des Charakters von Gott ist -- der wahre Standard von righteousness -- und skizziert passende Beziehungen zwischen Gott und Mann, auch, Beziehungen unter Männern. Der "law," daher, ein "mirror" wird; mittels den ein Mann seine Motive und Handlungen bewerten kann.

    Der lawbreaker findet seine eingeschränkte Freiheit. Die Devise, " Gehorsam zu Gesetz ist Freiheit, " oft wird auf courtroom Wände, gesehen und ist eine würdige Devise für jeden Christen, sich an zu erinnern. Wenn, durch die Anmut des Gottes, nimmt ein Mann das Joch des Retters an (Matt. 11 :2ß30 sieht), er das Gesetz als deutlich in Einklang mit seinen höchsten Interessen und conducive zu seinem höchsten Glück. Er schaut dann auf dem Willen des Gottes als an Freiheit, und auf Sünde als bondage. Sie der apostle zeigt auf das moralische Gesetz während die infallible Regel der Pflicht (sehen auf ch. 2: 12). Wenn wir die Fehler des Charakters es [das Gesetz] anerkennen, zeigen Sie auf zu [innerhalb] uns, und Drehung zu Christus, sie zu beheben, finden wir, daß das Gesetz der Weg zu wahrer Freiheit gedeutet hat, ist für die höchste Freiheit Freiheit von Sünde. Sie aber das Behalten des Gesetzes, ob Moral oder ceremonial, als ein Mittel der Rechtfertigung, davon ein Joch von bondage macht  (sehen Mädel. 2:16).

Sie     Nur zu denjenigen die "seek" zuerst das " Königreich des Gottes" (sehen Matt. Sie 6: 33 wird) das Gesetz eine Allee zu "liberty." ist (sehen John 8: 31-36); Es bringt Freiheit nur zu denjenigen die, durch die Anmut des Gottes, es eine Lebensgewohnheit machen, den Charakter des Christi zu reflektieren.

    Es ist äußerst wichtig, daß diejenigen, die andere das Evangelium lehren, ihre Modi des Ausdrucks gegen irgendetwas schützen, das scheinen würde, Entlassung von den Ansprüchen das moralisches Gesetz vom Gott, der zehn commandments zu ermutigen. Die Jugend und die unreife im Glauben haben eine inborn Liebe der Freiheit -- sie wünschen Freiheit -- und sie müssen verstehen, daß dieser inestimable Segnung nur in Gehorsam zum Gesetz des Gottes genossen werden sollen. Dieses Gesetz ist der preserver wahrer Freiheit und Freiheit. Es zeigt auf und verbietet die Dinge, die und enslave heruntersetzen, und folglich zum gehorsamen Es leistet sich Schutz von der Kraft des Übels. Der psalmist erklärt: " ich werde an Freiheit laufen: für ich suchen Sie Thy precepts. " " Thy Zeugnisse sind auch meine Freude und meine Ratgeber" Psalm 119:45,24.

    In vielen von den Wiederbelebungen, die haben stattgefunden in neuen Zeiten es gibt eine emotionale Aufregung, ein die vom wahren mit dem falschen vermengen, hat das viele Jugend und sogar die von reiferer Erfahrung verwirrt. Noch wird keiner getäuscht braucht. Im Licht vom Wort von Gott, ist es nicht schwierig, die Natur dieser Bewegungen zu bestimmen. Wohin auch immer wird Männer das Zeugnis der Bibel, drehut die weg von den einfachen Seele-prüfenden Wahrheiten die Selbst-Ablehnung und renunciation der Welt erfordern, dort wir sicher jener Gott nicht verliehen vernachlässigen können sein segnt. Und durch die Regel die Christus den sich selbst hat gegeben, " Ye wird sie durch ihre Früchte wissen" (Matthew 7:16), ist es offensichtlich, daß diese Bewegungen nicht die Arbeit des Geists von Gott sind.

   In den Wahrheiten Seines Worts, hat Gott zu Männern eine Offenbarung von sich selbst gegeben; und zu allen, die sie annehmen, sind sie ein Schild gegen die Täuschungen von Satan. Es ist eine Vernachlässigung dieser Wahrheiten, die den Übeln die Tür geöffnet haben, die jetzt so weitausgebreitet in der religiösen Welt wird. Die Natur und die Wichtigkeit des Gesetzes von Gott sind, im hohen Grade, verlorenen Sehvermögen von gewesen. Eine falsche Empfängnis des Charakters, des perpetuity, und der Verpflichtung des göttlichen Gesetzes hat LED zu Fehlern in Verhältnis zu Bekehrung und sanctification, und hat sich in Herunterlassen der Standard der Frömmigkeit in der Kirche ergeben. Hier soll das Geheimnis des Mangels vom Geist und der Kraft des Gottes in den Wiederbelebungen unserer Zeit gefunden werden.

    Das Mittel, diesen Standard in der Kirche aufzuheben, ist die Ausgabe, mit dem wir [alle] handeln müssen. Es ist so leicht für uns, durch das 'Fleisch,', unsere Berufungen für das Gesetz aufgrund Angst und persönlicher Bemühung, anstatt von Liebe und Zeichnen zu machen, die nah sind zu Gott. Wir müssen kommen als suppliants der versteht ihren moralischen depravity und äußert Unfähigkeit zu erfüllen die gerechten, heiligen und guten Nachfragen von des Gesetzes, gießen uns auf der Anmut von Gottes zu durchzuführen in uns daß den wir nicht können leisten zu Ihn uns. des,, . Beim Machen werden dieses wir im geringsten die gültige Regel vom Gesetz von Gott im Königreich von Gott nie verringert.

    es hat eine Tendenz in unserem pulpits von underestimating die Gerechtigkeit des Gottes gegeben. Die Tendenz des modernen pulpit soll aus der göttlichen Gerechtigkeit von göttlicher Liebe filtern, Liebe in ein Gefühl anstatt erhebt es in ein Prinzip zu sinken. Der neu theologisch prism trennt, welcher Gott zusammen angeschlossen hat. Ist das göttliche Gesetz gut oder übel? Gemäß heiliger Schrift Es ist gut [Römer 7: 12]. Dann Gerechtigkeit ist gut; für es ist eine Verfügung, das Gesetz durchzuführen. Von der Gewohnheit, das göttliche Gesetz und die Gerechtigkeit, der Umfang und der demerit menschlichen Ungehorsams, Männer leicht schieben in die Gewohnheit von underestimating zu unterschätzen Die Anmut, die einen atonement für Sünde versorgt hat. Wegen dieses des Evangeliums verlieren Sie seinen Wert und Wichtigkeit in den Gemütern der Männer, und bald sind sie bereit praktisch, beiseite die Bibel sich zu werfen.

   Viele religiöse Lehrer behaupten, daß das Evangelium Männer von den Bedingungen des Gesetzes befreit. Es gibt einige, die das Gesetz vertreten, als ein klägliches Joch, und im Gegensatz zum bondage überreichen des Gesetzes sie die Freiheit, unter dem Evangelium genossen zu werden. Aber die Propheten und der apostles haben das heilige Gesetz des Gottes in nicht betrachtet, daß anzündet. David gesagt: " ich werde an Freiheit laufen: für ich suchen Sie Thy precepts. " Psalm 119:45. Das apostle Klemmen, das nachdem der Tod des Christi geschrieben hat, sieht der Decalogue als " das königliche Gesetz" und " das perfekte Gesetz der Freiheit. " Klemmen 2:8; 1:25. Und John der apostle der Liebe, die " empfangen hat; Die Offenbarung von Jesus" auf Patmos, ein halbes Jahrhundert nachdem der crucifixion, eine Segnung auf ihnen " ausspricht; das macht Seinen commandments, den sie gerade zum Baum des Lebens können haben, und können in durch die Tore in die Stadt eintragen" Offenbarung 22:14.

    Der Schreiber dieses Papiers bedenkt, daß es eine ernste Bedrohung zum gut Werden einer Gemeinde für das Gesetz des Gottes als ein Feind des Evangeliums und gegen Freiheit in Christus angenommen wird.

Die Bemerkungen des Autors: ich habe nur heilige Schrift Verweisungen zitiert, ihnen einzige Autorität beim Ausdrücken der Wahrheit zu geben. Aber versteht beim Erklären mein von diesen heiligen Schriften, die Wörter von verschiedenem Autor und intermingled mit meinen eigenen Wörtern sind geliehen worden. Ich beanspruche ganze Originalität noch irgendeine besondere göttliche Inspiration in meinem von der heiligen Schrift in dieser Materie nicht verstehen.


Haben Sie diese Seite von einem Suche-Hilfsprogramm eingetragen?   Bitte besucht unsere WWW-Seite und entdeckt eine besondere Nachricht, daß " geschlossen wurde; bis das Ende des Tage. "  Lernt wer Antichrist -- ist der Abomination der Verwüstung, die Zeitmessung der Kontroverse zwischen gut und übl, und viel, viel, mehr durch Auswählen: ? HOMEPAGE